Handwerkliche Tipps und Tricks
Show MenuHide Menu

Heimwerken als Linkshänder

Eine besondere Herausforderung

diy-932183_640Wenn es im Haus etwas zu reparieren gibt, oder man Renovierungen plant, um für etwas frischen Wind im Eigenheim zu sorgen, kann das Linkshänder vor eine ganz besondere Herausforderung stellen. Die Schere hält sich schlecht in der Hand, die Skalierung des Zollstocks ist auch verkehrt herum, einfach alles im Bereich Heimwerken scheint für Linkshänder eine ganz besondere Herausforderung zu sein. Wer sich dies als Rechtshänder nur schwer vorstellen kann, sollte einmal versuchen, eine Säge mit links zu bedienen und somit auf die schwächere Hand zu vertrauen. Schnell wird man Ahnung davon bekommen, wie schwierig sich umfangreiche Renovierungsarbeiten für Linkshänder gestalten können.

Das Sicherheitsrisiko ist nicht zu unterschätzen

Die meisten Maschinen und Geräte, die im Handel angeboten werden und an denen in Betrieben gearbeitet wird, sind für Rechtshänder konzipiert. Für Linkshänder bedeutet dies nicht nur ein unangenehmes Gefühl während des Arbeitens, da die untrainierte Seite leichter verkrampft und man sich mitunter auch weitaus stärker bei bestimmten Bewegungen konzentrieren muss. Weiterlesen …

Lohnen sich Energiesparfenster

Wer überlegt Energiesparfenster einbauen zu lassen, der sollte sich gründlich über die entstehenden Kosten informieren. Diese Angelegenheit kann durchaus teuer werden. Sind die vorhandenen Fenster soweit noch in Ordnung, zweifach verglast und besitzen eine gute Wärmedämmung, dann dürfte ein Wechsel kaum lohnen. Sind die vorhandenen Fenster jedoch alt, rissig und in schlechtem Zustand, dann dürfte sich eine Investition in qualitativ gute Energiesparfenster durchaus lohnen.

window-frame-1149117_640Ersatzweise kann natürlich auch eine zusätzliche Scheibe in das Fenster integriert werden, so wird zum Beispiel aus einer Doppelverglasung eine Dreifachverglasung. Das bedeutet zumindest eine deutliche Verbesserung der Isolierung. Ist der Rahmen noch in Ordnung, dann kann die gesamte Verglasung durch ein Isolierglasmodell ersetzt werden. Trotz allem werden die Vorteile, die ein neues Energiesparfenster bietet, durch solche Maßnahmen nicht erreicht werden. Die Fenster Preise dieser Modelle amortisieren sich nach einigen Jahren, wenn man bedenkt, dass durch sie Einsparungen bei den Heizkosten von bis zu 30 % erreicht werden. Es macht also durchaus Sinn, wenn man Fenster kaufen muss, auf Energie sparende Modelle zu setzen. Weiterlesen …

Terrasse richtig planen und bauen

Zu einem Haus gehört zwangsläufig auch die Terrasse Damit Sie eine ansprechende Veranda haben, sollten Sie sich beim Planen der Veranda zahlreiche Gedanken machen. Eine Veranda kann ganz unterschiedlich genutzt werden.

So legen Sie die Terrasse richtig an

la-molina-225145_640Die Veranda kann ganz verschieden genutzt werden. Sie können die Freifläche für das die Familie aber auch für Feste einplanen. Bei der Planung der Terrasse werden Sie also den Zweck genau überdenken müssen. Haben sie Kinder, dann sollte die Terrasse mit als Spielort zur Verfügung stehen. Behalten Sie also den Verwendungszweck vor dem Auge, denn dieser ist bei der notwendigen Belagauswahl besonders wichtig.

Die Verandaausrichtung steht leider schon vor der Bauplanung fest, denn diese ist von der Hauslage abhängig. Beachten Sie bei der Verandabauplanung, dass die Veranda am besten direkt am Haus liegt und kurze Wege ins Haus ermöglichen sollte. Außerdem sollten Sie überlegen,ob Ihre Terrasse erhöht werden soll oder ebenerdig werden soll. Experten raten dazu eine ebenerdige Terrasse zu planen. Damit kann die Terrasse auch im hohen Alter genutzt werden. Weiterlesen …

Kunststofffenster für ein Passivhaus

Wer beim Bau seines Heims effizient Heizenergie und Strom sparen möchte, hat inzwischen zahllose diverse Möglichkeiten. Die Wärmepumpe im Souterrain oder Solarpaneele auf dem glass-1013885_640Ziegeldach zählen zu den Klassikern. Eine zusätzliche Gegebenheit befasst sich mit der richtigen Lüftung des Eigenheims, sodass in den warmen Monaten gar keine extra Abkühlung und in den kalten Monaten keinesfalls klassische Heizoption benutzt wird.

Kommt ein geeignter Wärmedämmschutz der Fenster und der übrigen Fassade sowie des Daches, des Fundaments und des Souterrains dazu, spricht man von einem Passivhaus. Ebendiese Art der Errichtung macht es machbar, aus passiven Quellen gebührend Wärmeenergie zu erhalten. Dabei spielen bspw. die richtigen Kunststofffenster eine wichtige Rolle. Allerdings muss man spezielle Fenster kaufen, wenn man ein Passivhaus plant.

Energie sparen in einem Neubau

Damit ein Kunststofffenster für ein Passivhaus angebracht ist, muss es einen optimalen Ug-Wert besitzen. Der U-Wert gibt Information über die Höhe des Verlustes der Wärmeenergie und der g-Wert, die Stufe der möglichen solaren Gewinnung von Wärmeenergie. Das Kunststofffenster für das Passivhaus hat circa einen optimalen Ug-Wert von 0,5. Dies wird durch eine 3-fach-Wärmeschutzverglasung mit einem 6-Kammer-System und einer 84 mm starken Bautiefe bewerkstelligt. Weiterlesen …

Dachsanierung – Wann ist sie effektiv

Wer einen Altbau gekauft hat, muss immer wieder an Reperaturen denken! Kauf man beispielsweise einen Altbau, dann stellt sich irgendwann die Frage der Dachsanierung. Doch wann ist eine Dachsanierung eigentlich notwendig? Diese essentielle Frage zur Dachsanierung werden wir Ihnen nun beantworten.

Wann muss die Dachsanierung durchgeführt werden?

roof-601896_640(2)Für die Sanierung des Dachaufbaus gibt es zahlreiche Merkamle die Hausbesitzer beachten sollten. Zusätzlich zu den offensichtlichen Warnsignalen, kommen noch Schäden die nur bei genauer Betrachtung auffallen. Offensichtliche Dachmängel sind beispielsweise verrutschte Dachziegel. Ein zusätzlicher Schädigungshinweis könnten undichte Bereiche unter der Dachkonstruktion sein. Auch der Befall von Schimmel, auf dem Dachboden kann ein Anzeichen sein.

Sollte Sie auf dem Dachboden auf den Aufbau des Daches schauen können, können Sie dort nach Rissen und Schandstellen Ausschau halten. Sollten Sie nicht genau wissen, ob Sie richtig liegen, sollten Sie einen Dachdecker befragen. Zusätzlich zu diesen Merkamlen ist auch das Alter bei der Dachsanierung wichtig. Ein Dach kann nach 15-20 Jahren durchaus Schäden aufweisen,welche dann eine Dachsanierung auf den Plan rufen. Die Dachkonstruktion kann die Lebensdauer des Daches beeinflussen. Weiterlesen …

Welche Fenster kaufen Sie für Ihr Eigenheim?

Sie haben noch keinerlei Sachkenntnis? Da sind Sie keinesfalls allein! Ein Heim ohne Fenster ist schwerlich erdenklich. Dessen ungeachtet macht man sich in der Regel erst dann Gedanken über geeignete Fenster, falls man selbst eine Immobilie erwirbt oder umbaut. Wahrlich gibt es verschiedene Fenster-Modelle, Werkstoffe und verständlicherweise Fenster Preise. Je nach geplanter Energieeffizienz und den Gestaltungsoptionen der eigenen Brieftasche können Sie bspw. zwischen diversen Einbautiefen und der Anzahl der einzelnen Kammern im Fensterrahmen aussuchen.

Fenster mit 5-Kammer-Mechanismus und einer Bautiefe von 71 mm

house-161041_640Die Grundausstattung für ein fortschrittliches Fenster besteht im Regelfall aus einer 5-Kammer-Struktur und einer Wärmeschutzverglasung in zweifacher oder dreifacher Bauweise. Dieserfalls sind die Fensterrahmen schon lange Zeit in keinerlei Hinsicht mehr aus Holz, sondern aus hochklassigem Kunststoff hergestellt. Falls Sie im Netz Ihre Fenster kaufen und einen qualifizierten Vertreter auswählen, zum Beispiel fensterhandel.de, beziehen Sie zum Beispiel das Fenster „Novo-Classic“ in einer herausragenden Qualität und zu einem ausgezeichneten Preis.

Welche Fenster kaufen Sie am cleversten, sowie Sie mehr Heizenergie haushalten möchten?

Hier empfiehlt sich das „Novo-Therm“ Fenster mit 6-Kammer-System. Das Fenster kaufen Sie selbstredend auch unkompliziert im Netz bei fensterhandel.de. Bei diesem Fenster können Sie sich unter der Farbe des Rahmens in Weiß, farbig oder in Holzoptik entscheiden. Ebenso können Sie sich unter einer 2-fachen oder einer 3-fachen Wärmeschutzverglasung entschließen. Letztere bietet sogar einen guten Ug-Wert von 0,6. Damit tragen Sie engagiert zum Umweltschutz bei, zumal es viabel ist, Kohlenstoffdioxid zu sparen. Weiterhin verfügt das „Novo-Therm“ Fenster mit 3-fach-Verglasung über einen idealen Lärmschutz. Weiterlesen …

Geplante Baufinanzierung

Gerade bei der gewünschten Finanzierung des Traumhauses muss man auf sehr viele Faktoren acht geben. Neben günstigen Zinssätzen sollte man mit auf Laufzeitlänge, die effektive Summe und house-construction-1005491_640(8)die Kreditsicherung achten. Hat man also dann Bankunternehmen gefunden, welche bereit sind, eine Finanzierung in der gedachten Summe zu vergeben, kommen wieder weitere Kriterien hinzu, die eine Bedenkzeit benötigen.

Finanziert man seinen Neubau mit einem Kredit, so ist es wichtig auch bei der Kredittilgung eine gewisse Tilgungsaufstellung vorzuweisen. Bei der Zahlung oder der Berechnung der Tilgungsraten sind besonders Bankzinsen und Tilgung ein wichtiger Bestandteil.Bei einer Baufinanzierung mit Bank ist es wichtig jeden Cent, der nicht für die Zinszahlung verwendet wird, in die Darlehnsabzahlung zu investieren.

Konkret könnte die Kredittilgung also beispielsweise so aussehen. Gehen wir davon aus, Sie haben eine Kreditsumme von 100.000 Euro für die Finanzierung des Hauses erhalten mit einem Sollzins von anfänglich 3 Prozent. Die Tilgungsrate liegt bei einem Prozent. Bei diesem Beispiel würden Sie eine Kreditrate von 333 Euro monatlich zahlen. Weiterlesen …

Dachdämmung für jedermann

Die Kosten für Energie steigen. Auch wenn sie zum heutigen Datum eventuell stagnieren, wird der Tag kommen, an dem sie wieder explodieren. Und für diesen Tag sollte man gerüstet sein mit einem optimal gedämmten Haus. Dazu gehört auch der Dachstuhl. Gerade bei älteren Häusern ist dieser entweder gar nicht oder nur unzureichend gedämmt. Dies zu ändern ist nicht schwierig. Die Kosten sind im Vergleich zu der über die Jahre verpuffenden Energiekosten gering.

Was gibt es zu beachten?

substantiate-665217_640Es ist von der Dachkonstruktion abhängig, ob eine Aussparrendämmung, eine Untersparrendämmung oder eine Zwischensparrendämmung möglich ist. Wurden die Dachböden bereits ausgebaut, so ist die Zwischensparrendämmung zu empfehlen. Erweist sich dies als unmöglich, bleibt nur noch die Aufsparren Dämmung. Grundsätzlich ist eine Dampf- bzw. Kondensationssperre zu errichten. Diese leitet das sich bildende Kondenswasser, das immer wieder entstehen kann von dem Dämmmaterial und der dahinter liegenden Dachbodenwand ab. Weiterlesen …

Den Inhalt des Hauses versichern

Sie haben Ihre Behausung fraglos schön mit Möbeln und Dekorationen ausgestattet. Wahrscheinlich mit hochpreisigen Möbeln und topaktuellen Zubehörgegenständen ? Oder Sie haben viele new-york-938212_640Jahre kostbare Erbstücke geerbt, die gegenwärtig Ihr Haus verschönern? Nun denken Sie einmal daran, dass mit einer schlagartigen Schädigung fix sämtliche Ihrer Besitztümer verbogen oder sogar zerstört werden könnten. Keine schöne Vision, dennoch leider ständig häufiger Realität.

Ob durch Blitzschlag, einen Windschaden oder Wasserschaden, oft sind es diese urplötzlichen Ereignisse, die zum völligen Verlust von Ihren privaten Dingen führen. Dann kann wenigstens ein geringer Trost, eine perfekte und umfängliche Hausratversicherung sein. Selbige kann wenigstens die Schädigungen pekuniär begleichen und Sie vor einem monetären Bankrottfall bewahren. Weiterlesen …

Ohne Schubkarren geht es nicht

Jeder Gartenbesitzer benötigt eine Hilfe, mit der er schwere oder sperrige Lasten, aber auch die verschiedenen Gartenabfälle von einem Ort zum anderen zu bringen. Daher ist es wichtig, beim Kauf einer neuen Schubkarre auf einige Dinge zu achten.

Dies gilt es zu beachten

construction-work-406200_640Die Mulde sollte aus verzinktem Blech bestehen. Auch ein hochwertiger Kunststoff oder Fiberglas kommen in Frage. Alle drei Materialien versprechen eine lange Lebensdauer der Schubkarrenmulde. Der Muldenrand sollte eingerollt sein, um Verletzungen vorzubeugen. Ebenso verleiht er der kompletten Mulde zusätzliche Stabilität. Wäre er nicht eingerollt, könnte sie bei hoher Last einknicken. Es empfiehlt sich, lange Holme am Schubkarren zu haben, da sie das Anheben großer Lasten erleichtern. Weiterlesen …